Dienstag, 23. Februar 2010

WGT die III.

Der letzte Post für heute, ich verspreche es ^^.

Nachdem mir letztes Jahr auf dem WGT ständig meine Zebratasche über den Weg gelaufen ist, musste für heuer etwas individuelleres her.

Material ist Folien-/Lackstoff in perlweiß, schwarzer Lack von der Reiki für das Gesicht, störrisches Poly-Karo-Tier als Futter sowie zwei Reißverschlüsse, zwei D-Ringe und ein alter Gürtel, der Riemen spielt. Oh, und so ein Plastik-Ding, was man unter die Tischdecke legt, damit sie nicht verrutscht, kam auch zum Einsatz. Und Ikea-Kissenfüllung.

Der Schnitt ist selber zusammengewurschtelt und nichts besonderes, aber auf die Innentasche bin ich stolz, das war meine erste und sie ist richtig ordentlich geworden.



Sieht ein bisschen knautschig aus, das gibt sich mit zunehmender Befüllung des Gespensterbauches ^^.



Das Futter, mit im Bild auch eine Schnauze meiner tollen Schweinchenhausschuhe ^^.

Kommentare:

  1. Sehr süß! (Da gibt's momentan auch ein süßes Gespenster-T-Shirt im NewYorker. ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ja das hab ich auch schon gekauft ^^

    AntwortenLöschen