Sonntag, 6. Juni 2010

how to destroy angels




Das neueste Projekt von Trent Reznor kann man übrigens auf der offiziellen Webseite von "how to destroy angels" kostenlos herunterladen- eine knapp 30 minütige EP mit 6 Songs.
Mir gefällt es erwartungsgemäß gut, auch wenn ich mich gefreut hätte wenn es noch ein bisschen weniger nach NIN klingen würde, immerhin ist es ja eine _andere_ Band. Aber am Ende ist es eben doch _nur_ Reznor.

Am besten gefällt mir mittlerweile das erste Lied, welches auch ein verdammt cooles Video bekommen hat:

Kommentare:

  1. Verdammt geniales Lied, verdammt gutes Video! Selten ein so intensives PV gesehen - anfangs kaum wahrnehmbare Bewegungen, man denkt schon, alles stünde still - und dann die langsam aufbrausende Dynamik, zuletzt mit den lodernden Flammen
    - *sich gleich mal die EP zieht*
    (Der Gute hat entweder zu viel Geld oder liebt seine Fans wirklich!)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das Video finde ich wirklich genial- erinnert mich ein bisschen an David Lynch vom Stil, den ich sowieso liebe :D.
    Ich glaube, er hat sowohl zuviel Geld als auch Liebe für seine Fans übrig :DDD!

    AntwortenLöschen
  3. P.S.: Die ganze EP ist toll - abgesehen von diesem einen Lied klingt's aber wirklich sehr nach NIN. Die Sängerin singt sogar wie er (hat mich anfangs echt verwirrt: "Klingt wie Reznor...Moment, aber das ist doch wieder die Frau!"). :>

    - Ich glaube meine missglückte Interpretation zur Video-Story muss ich mal eben bei mir bloggen, das sprengt hier noch die Kommentarfunktion. :>

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, bei manchen Liedern sind ihre Stimmen überlagert- er brummt eine Oktave tiefer mit ^^. Ui, dann schau ich gleich mal in deinen Blog :D!

    AntwortenLöschen
  5. Achso, achso. XD
    Dieser Fuchs. ;>
    (Damit deine Leser auch was von deinem gefundenen Interview haben:

    http://pitchfork.com/news/38914-directors-cut-how-to-destroy-angels-the-space-in-between/)

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt, der Link macht hier auch Sinn- Danke ^^.

    AntwortenLöschen